Sprache wählen

Die Situation der Tiere in Sri Lanka

Ausgesetzte Welpen sind leider alltäglich

 

Tiere haben es alles andere als leicht in Sri Lanka.
Das Bewusstsein der Menschen gegenüber Tieren ist
leider noch sehr eingeschränkt.

Auf der Insel leben geschätzte 40 Millionen Straßen-
hunde, die an Krankheiten leiden, nicht behandelt
werden und Hunger leiden.

Oft werden sie vergast,erschossen oder erschlagen.

 

Viele Menschen, die Hunde besitzen, sind arm und
können die Tierarztkosten nicht bezahlen, so führen
wir einen Großteil der Behandlungen kostenfrei
durch.

Die meisten Hunde leben auf der Straße, wir finden
täglich Tiere in einem katastrophalen Zustand.

 

 

Mahatma Gandhi

 

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann
man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln.

(Mahatma Gandhi)

Loreen wurde mit 8 Welpen zu uns gebracht


Unkastrierte Hündinnen produzieren mehrmals jährlich Welpen,
die von ihren Besitzern einfach vor Tempeln oder unserem Tor
ausgesetzt werden.

Diese Welpen sind in der Regel viel zu klein, um nur die geringste
Überlebenschance zu haben.

Die Meisten sterben an Hunger, Parasiten oder fallen Tierquälern
zum Opfer.

Es ist ein Teufelskreis, denn die Hunde,die überleben, produzieren
wiederum auch neuen Nachwuchs....

...aus diesem Grund ist seit Gründung der DCC unser konsequentes
Impf- u. Kastrationsprogramm
an 365 Tagen im Jahr eine unserer
Kernaufgaben, um die Population der Streuner unter Kontrolle zu
bringen.

Bitte schenken Sie neue Hoffnung - Bitte helfen Sie uns zu helfen !

Die bittere Realität...

Dieses Video zeigt die bittere Realität, Situationen mit denen unsere
Teams Tag für Tag konfrontiert werden und ist ausdrücklich NICHT
für Kinder oder Menschen mit schwachen Nerven gedacht.

Gerade an den "Außengrenzen" des DCC Bezirks beginnt für die Hunde
die Hölle auf Erden und viele Organisationen schauen bei diesen
"hoffnungslosen Fällen" bewusst weg....

Wir handeln und nehmen in letzter Konsequenz auch schweren Herzens
die traurige Pflicht auf uns einen Hund zu erlösen.

Kein Tier sollte im Straßengraben verenden müssen !

Bitte helft uns zu helfen !