Sprache wählen

Vicky

Name: Vicky
Rasse: Mix
Geschlecht: Weiblich
Alter: ca. 6 Jahre und 5 Monate
Kastriert/Sterilisiert: Ja
geimpft: Ja
DCC Hund seit: 2 Jahre und 1 Monat
Beschreibung:

Mein Name ist Vicky und ich bin ein Straßenhund.

Schon als ich auf die Welt kam, war ich anders als meine Geschwister. Mein Bein ist ganz verformt und ich kann nicht drauf laufen. Geburtsdefekt wird das genannt. Ich musste mich alleine durchschlagen und für mein Futter kämpfen. Das war nicht einfach. Oft wurde ich angegriffen und verjagt. Das hat mich sehr traurig gemacht, denn eigentlich liebe ich die Menschen. Aber wegen meiner Behinderung bin ich für sie nur Dreck. Auch um meinen schmerzenden Schwanz kümmert sich niemand.

Doch zum Glück haben mich zwei liebe Menschen gefunden und mitgenommen. Sie haben gesagt, ich habe jetzt ein Zuhause und sie haben gesagt, dass ich süß bin. Das hat mir noch niemand gesagt!

Ich bin Vicky und die DCC hat mich gerettet.

Da die Klinik wieder aus allen Nähten platzte, haben wir Vicky schließlich zusammen mit zwei weiteren Hunden in unser DCC 50+ Programm vermittelt. Hier hat Vicky ein liebvolles Zuhause gefunden und ihre arme Familie erhält eine monatliche Rente von uns. So ist Tier UND Mensch geholfen.

Jetzt braucht Vicky nur noch liebe Paten.

Möchten Sie Vicky Pate/in werden?

Externe Deckung für Vicky bei 30,00%
30,00%

Auch Sie können Vicky helfen...

Senden Sie eine einmalige Spende von
an Vicky
Senden Sie eine monatliche Spende von
an Vicky
Sollten Sie kein PayPal Account haben, bieten wir Ihnen hier alternative Spendenmethoden an: Ich will ohne PayPal Pate werden

Vicky wird unterstützt von:

Vera Müller
Alexa Tulaszewski
Maike Vos

Beschreibung:

Mein Name ist Vicky und ich bin ein Straßenhund.

Schon als ich auf die Welt kam, war ich anders als meine Geschwister. Mein Bein ist ganz verformt und ich kann nicht drauf laufen. Geburtsdefekt wird das genannt. Ich musste mich alleine durchschlagen und für mein Futter kämpfen. Das war nicht einfach. Oft wurde ich angegriffen und verjagt. Das hat mich sehr traurig gemacht, denn eigentlich liebe ich die Menschen. Aber wegen meiner Behinderung bin ich für sie nur Dreck. Auch um meinen schmerzenden Schwanz kümmert sich niemand.

Doch zum Glück haben mich zwei liebe Menschen gefunden und mitgenommen. Sie haben gesagt, ich habe jetzt ein Zuhause und sie haben gesagt, dass ich süß bin. Das hat mir noch niemand gesagt!

Ich bin Vicky und die DCC hat mich gerettet.

Da die Klinik wieder aus allen Nähten platzte, haben wir Vicky schließlich zusammen mit zwei weiteren Hunden in unser DCC 50+ Programm vermittelt. Hier hat Vicky ein liebvolles Zuhause gefunden und ihre arme Familie erhält eine monatliche Rente von uns. So ist Tier UND Mensch geholfen.

Jetzt braucht Vicky nur noch liebe Paten.

Möchten Sie Vicky Pate/in werden?