Sprache wählen

Flary

Name: Flary
Rasse: Mix
Geschlecht: Weiblich
Alter: ca. 11 Jahre und 2 Monate
Kastriert/Sterilisiert: Ja
geimpft: Ja
DCC Hund für: 11 Jahre
Beschreibung:

Die kleine Flary wurde uns von einem Singhalesen aus Galle gebracht. Sie war von Parasiten übersät und von Würmern befallen ansonsten aber glücklicherweise in einem guten Zustand.

Nachdem wir Flary aufgepäppelt hatten, fand sie leider keine Rehome-Familie und so vermittelten wir sie an einen Tempel in der Nachbarschaft. Wir unterstützen den Mönch mit Trockenfutter, Reis und Hühnchen für die Hunde auf dem Tempelgelände.
Doch die (Geld-)Forderungen des Mönchs wurden immer mehr uns so sahen wir uns schließlich Anfang 2017 dazu gezwungen die Hunde zurückzuholen und in unser DCC 50+ Programm, dem Sozialprojekt für Mensch und Tier, zu vermitteln.

Flary ist eine treue Begleiterin der einheimischen armen Familie.

Viele Jahre kümmerten wir uns um Flary und so sind wir sehr traurig, dass sie uns im Februar 2022 plötzlich verlassen hat. Vermutete Ursache war ein Herzinfakt. Ruhe in Frieden, Flary!

Flary wurde unterstützt von
Silke Thon

Beschreibung:

Die kleine Flary wurde uns von einem Singhalesen aus Galle gebracht. Sie war von Parasiten übersät und von Würmern befallen ansonsten aber glücklicherweise in einem guten Zustand.

Nachdem wir Flary aufgepäppelt hatten, fand sie leider keine Rehome-Familie und so vermittelten wir sie an einen Tempel in der Nachbarschaft. Wir unterstützen den Mönch mit Trockenfutter, Reis und Hühnchen für die Hunde auf dem Tempelgelände.
Doch die (Geld-)Forderungen des Mönchs wurden immer mehr uns so sahen wir uns schließlich Anfang 2017 dazu gezwungen die Hunde zurückzuholen und in unser DCC 50+ Programm, dem Sozialprojekt für Mensch und Tier, zu vermitteln.

Flary ist eine treue Begleiterin der einheimischen armen Familie.

Viele Jahre kümmerten wir uns um Flary und so sind wir sehr traurig, dass sie uns im Februar 2022 plötzlich verlassen hat. Vermutete Ursache war ein Herzinfakt. Ruhe in Frieden, Flary!

Flary wurde unterstützt von
Silke Thon