Sprache wählen

Moppi

Name: Moppi
Rasse: Mix
Geschlecht: Männlich
Kastriert/Sterilisiert: Ja
geimpft: Ja
DCC Hund für: 12 Jahre und 2 Monate
Beschreibung:

Moppi ist das "Paradebeispiel" für einen Hund, den niemand (mehr) will...

Als wir ihn - wie so viele Straßenhunde - auf einer unserer täglichen Touren, zur Kastration und Impfung fingen, war er schon "zu alt" für einen ReHome Platz.
Moppi hat sich dann so an die DCC gewöhnt, dass er die Straße an der Klinik nie wieder verlassen hat und fast immer "pünktlich zu den Mahlzeiten" vor unserem Tor erschien.
Als DCC Resident konnten wir ihn nicht aufnehmen. Doch glücklicherweise hatten wir bereits unser DCC 50+ Programm gestartet und so fand Moppi ein neues Zuhause.


Das DCC 50+ Programm ist ein Sozialprojekt zur Hilfe für Mensch und Tier - Die Hunde werden an arme ältere Einheimische vermittelt, die sich um sie kümmern. Dafür erhalten sie von der DCC eine monatliche Rente von 35 Euro. Die Hunde im DCC 50+ werden regelmäßig von uns besucht und ihre medizinische Versorgung kostenlos gewährleistet. Jeder Hund im DCC 50+ kostet die Klinik mindestens 70 Euro im Monat zusätzlich.

Nach vielen glücklichen Jahren ist Moppi im März 2022 leider von uns gegangen. Unter unserem Schutz konnte er ein glückliches Leben führen und ist schließlich an Altersschwäche verstorben.
Als einer der ersten Hunde in unserem DCC 50+ Programm werden wir ihn nie vergessen. Ruhe in Frieden, Moppi!

Moppi wurde unterstützt von:
Andrea Straub
Stephanie Wunsch

Beschreibung:

Moppi ist das "Paradebeispiel" für einen Hund, den niemand (mehr) will...

Als wir ihn - wie so viele Straßenhunde - auf einer unserer täglichen Touren, zur Kastration und Impfung fingen, war er schon "zu alt" für einen ReHome Platz.
Moppi hat sich dann so an die DCC gewöhnt, dass er die Straße an der Klinik nie wieder verlassen hat und fast immer "pünktlich zu den Mahlzeiten" vor unserem Tor erschien.
Als DCC Resident konnten wir ihn nicht aufnehmen. Doch glücklicherweise hatten wir bereits unser DCC 50+ Programm gestartet und so fand Moppi ein neues Zuhause.


Das DCC 50+ Programm ist ein Sozialprojekt zur Hilfe für Mensch und Tier - Die Hunde werden an arme ältere Einheimische vermittelt, die sich um sie kümmern. Dafür erhalten sie von der DCC eine monatliche Rente von 35 Euro. Die Hunde im DCC 50+ werden regelmäßig von uns besucht und ihre medizinische Versorgung kostenlos gewährleistet. Jeder Hund im DCC 50+ kostet die Klinik mindestens 70 Euro im Monat zusätzlich.

Nach vielen glücklichen Jahren ist Moppi im März 2022 leider von uns gegangen. Unter unserem Schutz konnte er ein glückliches Leben führen und ist schließlich an Altersschwäche verstorben.
Als einer der ersten Hunde in unserem DCC 50+ Programm werden wir ihn nie vergessen. Ruhe in Frieden, Moppi!

Moppi wurde unterstützt von:
Andrea Straub
Stephanie Wunsch