Sprache wählen

Bibi

Name: Bibi
Rasse: Mix
Geschlecht: Weiblich
Alter: ca. 2 Jahre und 1 Monat
Kastriert/Sterilisiert: Nein
geimpft: Ja
DCC Hund für: 2 Jahre
Beschreibung:

Bibi stand noch ganz am Anfang ihres Lebens, als sie es fast verlor. Wir brachten sie mit einer großflächigen und äußerst schmerzhaften Wunde im Nacken in die Klinik. Für ihre Rettung waren wir einen halben Tag unterwegs, denn die näher gelegenen Organisationen wollten sie nicht aufnehmen. Für uns unverständlich, denn eine solche Wunde ist ein sicheres Todesurteil, wenn sie unbehandelt bleibt.

 

Wir erkannten sofort den starken Lebenswillen von Bibi. Sie ließ die tägliche Wundversorgung tapfer über sich ergehen. Doch damit nicht genug: leider erblindete Bibi auf einem Auge und kurz darauf erlitt sie einen Darmvorfall. Zum Glück war sie bereits bei uns und so konnten wir sie sofort operieren.

Es wird noch einige Wochen dauern, bis Bibis Wunde vollständig verheilt ist. Als behinderter Hund wird sie sicherlich nie einen Rehome Platz finden und so werden wir sie für immer bei uns behalten - entweder auf dem großen Klinikgelände oder in unserem DCC 50+ Programm.

 

Update Januar 2021: Es war ein großer Schock für uns, als Bibis HB-Wert plötzlich auf 2,3 sank und sie starke Atemprobleme entwickelte. Nach allem, was sie durchgemacht hatte, wurde sie nun leider doch von ihrer Vergangenheit eingeholt. Leider ist Bibi verstorben.

Run free!

Bibi wurde unterstützt von:
Stephanie Grünfeld-Betten
Heidemarie Rothschuh

Charlotte Davis

 

Beschreibung:

Bibi stand noch ganz am Anfang ihres Lebens, als sie es fast verlor. Wir brachten sie mit einer großflächigen und äußerst schmerzhaften Wunde im Nacken in die Klinik. Für ihre Rettung waren wir einen halben Tag unterwegs, denn die näher gelegenen Organisationen wollten sie nicht aufnehmen. Für uns unverständlich, denn eine solche Wunde ist ein sicheres Todesurteil, wenn sie unbehandelt bleibt.

 

Wir erkannten sofort den starken Lebenswillen von Bibi. Sie ließ die tägliche Wundversorgung tapfer über sich ergehen. Doch damit nicht genug: leider erblindete Bibi auf einem Auge und kurz darauf erlitt sie einen Darmvorfall. Zum Glück war sie bereits bei uns und so konnten wir sie sofort operieren.

Es wird noch einige Wochen dauern, bis Bibis Wunde vollständig verheilt ist. Als behinderter Hund wird sie sicherlich nie einen Rehome Platz finden und so werden wir sie für immer bei uns behalten - entweder auf dem großen Klinikgelände oder in unserem DCC 50+ Programm.

 

Update Januar 2021: Es war ein großer Schock für uns, als Bibis HB-Wert plötzlich auf 2,3 sank und sie starke Atemprobleme entwickelte. Nach allem, was sie durchgemacht hatte, wurde sie nun leider doch von ihrer Vergangenheit eingeholt. Leider ist Bibi verstorben.

Run free!

Bibi wurde unterstützt von:
Stephanie Grünfeld-Betten
Heidemarie Rothschuh

Charlotte Davis