Sprache wählen

Das DCC 50+ Programm - Hilfe für Mensch UND Tier

Seit 2007 steht DCC für weit mehr als Tierschutz, ein Sozialprojekt zur Hilfe für Tier und Mensch - so haben wir seit September 2014 unser ReHome Projekt um das DCC 50+ Programm erweitert.

Leider haben "ältere" (dazu werden schon Hunde ab 1 Jahr gezählt) und/oder kranke Hunde kaum eine Chance eine ReHome-Gastfamilie zu finden. Viele Hunde wurden von ihren Besitzern einfach verstoßen und ausgesetzt, andere Hunde mussten vor ihren eigenen Besitzern gerettet werden, da man sie dort verkommen ließ. Aber unser Gelände ist nicht unendlich und das - viel zu oft praktizierte - Dog Hoarding lehnen wir strikt ab. Es ist ein echtes Dilemma...

Durch unsere laufende Betreuung des Altenheims in Galle und da es in Sri Lanka keinerlei Sozialsystem gibt, entstand nun die Idee Senioren eine (Zusatz-)Rente und unseren Residenten ein Heim zu schaffen. 

Eigentlich keine Zusatzrente, sondern nur zu oft das einzige Einkommen der älteren Einheimischen -

            also buchstäblich eine Win Win Situation für alle.

In diesem Programm vermitteln wir die Hunde, die sonst keiner mehr will und daher für unser Rehome-Programm nicht in Frage kommen, an ältere arme Einheimische. Jeder 50+ Partner erhält für die Versorgung der Hunde eine monatliche Rente von uns. Wie beim "normalen" ReHome übernehmen wir auch im DCC 50+ Programm weiter die kostenfreie medizinische Versorgung der Hunde, geben Futterhilfe und bei den monatlichen Treffen werden auch die regelmäßig untersucht & behandelt.

So müssen für jeden DCC 50+ Platz mindestens 85,00 € MEHRkosten jeden Monat  nachhaltig finanziert werden.

Unser DCC 50+ Programm

Alle Hunde im DCC 50+ Programm werden monatlich von uns besucht,
inzwischen ist ein Team für eine Kontrolltour vierTage on the road .

Sehen Sie hier ein Video von der Tour:

Über das DCC 50+ Programm erreichen wir mehrere Generationen gleichzeitig, denn die Alten leben häufig mit ihren erwachsenen Kindern und Enkeln zusammen. So lernen auch schon die Kleinsten wie schön es ist einen Hund als Begleiter zu haben.

Mit einer Spende oder Patenschaft für dieses Programm helfen Sie uns Tier UND Mensch in Sri Lanka zu helfen!


Jede Spende hilft

Senden Sie eine einmalige Spende von
an DCC 50+
Senden Sie eine monatliche Spende von
an DCC 50+
Sollten Sie kein PayPal Account haben, bieten wir Ihnen hier alternative Spendenmethoden an: Ich will ohne PayPal spenden

Das DCC 50+ Programm wird unterstützt von:

  • Ina Damas,
  • Sandy Helbig
  • Alexa Tulaszewski,
  • Christin Fritsche
  • Jeremy Hudson
  • Anne Coronado from " Treats for Yanabee " (2022)
  • Michelle Green
  • Otara Gunewardene
  • Helmut Siebrecht
  • Michael Adenau
  • Connie Garza
  • Nina Valenta
  • Daniel Göring
  • Kornelia Krines
  • Monica Koehler
  • Katrin Dünzelmann
  • Edeltraud Valenta
  • Angela Koch
  • Heribert Korth
  • Karin Harder
  • Bettina Jülfs
  • Ulrike Sieber im Gedenken an Brave
  • Sonja Assmann
  • Antje Weiss
  • Sabine Neschner
  • Beate Dresel
  • Simone Pufe
  • Monika & Waldemar Poetsch
  • Emily Cox & Matthew Webb, im Gedenken an Lafey 
  • Ellen & Volker Nagel, im Gedenken an Teeron
  • Gina Dusza, im Gedenken an Gina
  • Christiane Kylvag
  • Beate Schiffer, im Gedenken an Brown SHT und Mr Happy
  • Stefan Brechelmacher
  • Barbara & Hubert Renkel
  • Alexandra Renz, im Gedenken an Quasi 
  • Karin Kennedy
  • Virginie Jolivet
  • Sarah Gruber
  • Sina Nähring
  • Oliver Schnitzler
  • Angelika Hoffmann
  • Monika Stajer
  • Kim Denise Seither
  • TRAVELKID Fernreisen GmbH & Co KG
  • Julia Lesniowski
  • Johanna Deppe
  • Beate Burghard
  • Barbara Willi
  • Claudia Huhn
  • Doreen Genzel
  • Cindy Buechner
  • Maria Walter
  • Uta Hardert
  • Anja Bergs, im Gedenken an Ewa
  • einer Tierfreundin, im Gedenken an Sudu2
  • Anita Bott für Mr.Happy
  • Jan Jasper Klein, im Gedenken an Mr.Maier