Sprache wählen

Kastrations- und Impfprogramme


Die Dog Care Clinic setzt auf Kastrationsprogramme und Massenimpfungen
zur nachhaltigen Lösung der Straßenhundproblematik in Sri Lanka.

Hierbei verfolgen wir die etablierte Methode CNVR Catch Neuter Vaccinate
Release (fangen, kastrieren, impfen und wieder freilassen). Langzeitstudien
haben gezeigt, dass CNVR ein effektives Mittel ist, um die Population der
Straßenhunde unter Kontrolle zu bringen und gleichzeitig das Wohl der Hunde
zu garantieren.

Hierfür sind sowohl in der sogenannten "Neuen Klinik"  als auch in unserer Field Clinic Ärzte-Teams und mehrere Fänger-Teams im Einsatz.

Nach der Kastration werden die Hunde und Katzen - sofern sie gesund sind - wieder in ihr gewohntes Territorium gebracht. So erhöhen wir kontinuierlich den
Anteil an kastrierten Straßenhunden und sorgen für eine schrittweise Kontrolle der Population.

Die Anzahl der Straßenhunde wird durch die verfügbaren Ressourcen (v.a. Nahrung) bestimmt. Würden wir die kastrierten Hunde nicht wieder frei lassen, würde die Natur die entstehenden Lücken durch erhöhte Reproduktion und Zuwanderung aus benachbarten Gebieten schnell wieder füllen und die Kastrationen würden ohne Effekt bleiben.

Über unsere Fütterungstour haben wir die Möglichkeit viele der kastrierten Hunde auch weiterhin zu versorgen.

Es sind nicht nur Kastrationen, denn durch die begleitenden Untersuchungen und Impfungen haben wir gleichzeitig die Chance Tollwut, Parvo, Staupe und andere ansteckende Krankheiten einzudämmen und somit für Mensch und Tier ein soziales gefahrenfreies Miteinander zu ermöglichen.

Kastrationen: 78.636
Impfungen: 578.786
Behandlungen: 458.569

Die Zahlen sprechen für sich und seit nunmehr über 6 Jahren ist es in
unserem Bezirk zu keinen
 dokumentierten Tollwutfällen gekommen.

Doch all dies muss finanziert werden (Durchschnittskalkulation als PDF-Datei)
und Unterstützung vom Staat erhalten wir leider nicht.

Wir sind deshalb dringend auf Ihre finanzielle Hilfe und Unterstützung
angewiesen, um nachhaltig helfen zu können !
  

DCC Impf- und Kastrationsprogramm

Senden Sie eine einmalige Spende von
an DCC Impf- und Kastrationsprogramm
Senden Sie eine monatliche Spende von
an DCC Impf- und Kastrationsprogramm
Sollten Sie kein PayPal Account haben, bieten wir Ihnen hier alternative Spendenmethoden an: Ich will ohne PayPal spenden

Dieses Projekt wird unterstützt von

  • Nadine Thome

  • Christiane Steinicke

  • Ingrid Prassl

  • Annalena Spiel

  • Michal Lopaciuk

  • Silke Thon

  • Merle Thiessen (2022)

  • Jacqueline Rehde

  • Mala Christina Mahawela

  • Maya Vollmer

  • Jens von Thünen

  • Heribert Korth

  • Andrea Hollik

  • Ariane Worf

  • Jan Sigrist

  • Oliver Schnitzler

  • Margherita Magri

  • Grit Grenzdörfer

  • Belinda Meuldijk

  • Sarah Gomes

  • Fatima Schneider

  • Jana Van Geetova

  • Andrea & Jürgen Wegner

  • Angela Koch

  • Ingo und Monika Meyer-Hassfurther

  • Nadja Hansen

  • Susanne Schneider

  • Ulla Kossian

  • Beate Schiffer

  • Cynthia Säurig

  • Nicole Reinhardt

  • Sabine Schüller

  • Niklas Graebener

  • Cigdem Armagan

  • Karin Stranzl

  • Wolfgang Brühl

  • Martina Bauer

  • Gaby Krambehr

  • Karin Stranzl

  • Marlies Eckermann

  • Frank Maier

  • Sandra Gassner

  • Dagmar Bobkova

  • iCOM GmbH

  • Verena Strausak

  • Thomas Lucic & Nina Wilschinski

  • Franziska Scheuchenpflug

  • Sameera Rahman

  • Gabriele Raster

  • Maria Walter

  • Dominik Thoma

  • Christian Jelak

  • Thomas Hug

  • Emmanuelle Herr

  • Petra Louia Rohde

  • Anne Wiechert

  • Jutta Schneider