Sprache wählen

Bana

Name: Bana
Rasse: Mix
Geschlecht: Weiblich
Alter: ca. 2 Jahre und 3 Monate
Kastriert/Sterilisiert: Ja
geimpft: Ja
DCC Hund seit: 2 Jahre und 1 Monat
Beschreibung:

Ich bin Bana und dies ist meine Geschichte.

Ich war noch ganz klein, als ich mich verletzte. Wie das genau passiert ist, weiß ich nicht mehr. Aber auf einmal konnte ich meine Beine nicht mehr richtig bewegen. Ich konnte nicht mehr laufen. Niemand half mir.

Die Leute guckten mich nur angewidert an. Wahrscheinlich weil ich so schlimm aussah. Heute weiß ich, dass ich einen Pilz hatte. Alles hat gejuckt und ich habe mich viel gekratzt. Ein Mann hat mich gefunden und mitgenommen. Er hat gesagt, dass er mich zum Arzt bringt und wenn ich wieder gesund bin, nimmt er mich nachhause mit. 

Weil ich so krank war, musste ich lange beim Arzt bleiben. Aber in der Klinik ist es toll! Ich bekomme Massagen und darf im Pool schwimmen. Ich habe Medikamente bekommen und dieser Pilz ist weg. Mit geht es jetzt super. Behindert bin ich immer noch, aber ich kann wieder ein paar Meter am Stück laufen. Der Arzt hat mein Herrchen angerufen und ich habe mich so gefreut, dass ich nach Hause kann. Doch mein Herrchen kam nicht. Auch am nächsten Tag kam er nicht. Am nächsten immer noch nicht. Jetzt bin ich immer noch hier und werde auch für immer i der DCC bleiben.

Wahrscheinlich will er mich nicht, weil ich die Massagen brauche. Das ist ihm zu viel Arbeit. So wurde ich einfach verlassen.

Bin ich nichts wert?? Ist eine Massage am Tag wirklich zu viel Arbeit? Ich bin so stolz, dass ich wieder laufen kann!

Aber meinem Retter ist es egal.

Mein Name ist Bana und ich wünsche mir so sehr liebe Paten!

Externe Deckung für Bana bei 11,00%
11,00%

Auch Sie können Bana helfen...

Senden Sie eine einmalige Spende von
an Bana
Senden Sie eine monatliche Spende von
an Bana
Sollten Sie kein PayPal Account haben, bieten wir Ihnen hier alternative Spendenmethoden an: Ich will ohne PayPal Pate werden

Bana wird unterstützt von:

Nadine Strasmann in liebevollem Gedenken an Fluffy
Ruwanthi Rodrigo
Ursula Feledi

Beschreibung:

Ich bin Bana und dies ist meine Geschichte.

Ich war noch ganz klein, als ich mich verletzte. Wie das genau passiert ist, weiß ich nicht mehr. Aber auf einmal konnte ich meine Beine nicht mehr richtig bewegen. Ich konnte nicht mehr laufen. Niemand half mir.

Die Leute guckten mich nur angewidert an. Wahrscheinlich weil ich so schlimm aussah. Heute weiß ich, dass ich einen Pilz hatte. Alles hat gejuckt und ich habe mich viel gekratzt. Ein Mann hat mich gefunden und mitgenommen. Er hat gesagt, dass er mich zum Arzt bringt und wenn ich wieder gesund bin, nimmt er mich nachhause mit. 

Weil ich so krank war, musste ich lange beim Arzt bleiben. Aber in der Klinik ist es toll! Ich bekomme Massagen und darf im Pool schwimmen. Ich habe Medikamente bekommen und dieser Pilz ist weg. Mit geht es jetzt super. Behindert bin ich immer noch, aber ich kann wieder ein paar Meter am Stück laufen. Der Arzt hat mein Herrchen angerufen und ich habe mich so gefreut, dass ich nach Hause kann. Doch mein Herrchen kam nicht. Auch am nächsten Tag kam er nicht. Am nächsten immer noch nicht. Jetzt bin ich immer noch hier und werde auch für immer i der DCC bleiben.

Wahrscheinlich will er mich nicht, weil ich die Massagen brauche. Das ist ihm zu viel Arbeit. So wurde ich einfach verlassen.

Bin ich nichts wert?? Ist eine Massage am Tag wirklich zu viel Arbeit? Ich bin so stolz, dass ich wieder laufen kann!

Aber meinem Retter ist es egal.

Mein Name ist Bana und ich wünsche mir so sehr liebe Paten!