Sprache wählen

Sewandi

Name: Sewandi
Rasse: Mix
Geschlecht: Weiblich
Alter: ca. 6 Jahre und 11 Monate
Kastriert/Sterilisiert: Ja
geimpft: Ja
DCC Hund seit: 10 Monate
Beschreibung:

Über Wochen faulte Sewandis Pfote vor sich hin, bis sich ihre Besitzer dazu bequemten, ihre Hündin zu uns zu bringen. Sie ekelten sich so sehr, dass sie Sewandi nur mit Handschuhen anfassten.

Angeblich hatte sich Sewandi die Pfote selber abgeknabbert. Tatsächlich ist es eine schwer infizierte Wunde, die nie behandelt wurde. Sewandi muss schreckliche Qualen und Schmerzen durchlitten haben.

Sewandis Bein konnten wir leider nicht mehr retten und mussten es amputieren. Dank ihrer Paten konnten wir Sewandi bei uns behalten und mussten sie nicht zurück in ihr Höllenheim schicken.

Im August 2023 folgte dann das große Happy End. Sewandi wurde von einem unserer Mitarbeiter adoptiert. Wir besuchen sie nun regelmäßig und sind immer für sie da, sollte sie erkranken.

Um uns auch weiterhin um Sewandi kümmern zu können, freuen wir uns über Paten!

Externe Deckung für Sewandi bei 77,50%
77,50%

Auch Sie können Sewandi helfen...

Senden Sie eine einmalige Spende von
an Sewandi
Senden Sie eine monatliche Spende von
an Sewandi
Sollten Sie kein PayPal Account haben, bieten wir Ihnen hier alternative Spendenmethoden an: Ich will ohne PayPal Pate werden

Sewandi hat diese Paten:

Klaus Würstl
Joanna Nottebrock
Beate Schiffer

Beschreibung:

Über Wochen faulte Sewandis Pfote vor sich hin, bis sich ihre Besitzer dazu bequemten, ihre Hündin zu uns zu bringen. Sie ekelten sich so sehr, dass sie Sewandi nur mit Handschuhen anfassten.

Angeblich hatte sich Sewandi die Pfote selber abgeknabbert. Tatsächlich ist es eine schwer infizierte Wunde, die nie behandelt wurde. Sewandi muss schreckliche Qualen und Schmerzen durchlitten haben.

Sewandis Bein konnten wir leider nicht mehr retten und mussten es amputieren. Dank ihrer Paten konnten wir Sewandi bei uns behalten und mussten sie nicht zurück in ihr Höllenheim schicken.

Im August 2023 folgte dann das große Happy End. Sewandi wurde von einem unserer Mitarbeiter adoptiert. Wir besuchen sie nun regelmäßig und sind immer für sie da, sollte sie erkranken.

Um uns auch weiterhin um Sewandi kümmern zu können, freuen wir uns über Paten!