Sprache wählen

Sonne

Name: Sonne
Rasse: Mix
Geschlecht: Weiblich
Alter: ca. 4 Jahre und 1 Monat
Kastriert/Sterilisiert: Ja
geimpft: Ja
DCC Hund seit: 3 Jahre und 11 Monate
Beschreibung:

Was war das für ein Winsel im Gebüsch? Sofort schrillten die Alarmglocken und als wir die Zweige der Büsche zur Seite neigten, staunten wir nicht schlecht. Insgesamt acht Welpen hatten sich hier ängstlich versteckt. Sicherlich wurden sie kurz vorher von einem herzlosen Menschen einfach auf die Straße geworfen. Wir nahmen alle mit in die Klinik. Acht Neuzugänge auf einen Streich bedeutete eine enorme Herausforderung für uns, denn die Welpen brauchten nicht nur Futter, sondern auch medizinische Betreuung.

Alle acht wuchsen zu wunderschönen gesunden jungen Hunden heran, aber es war nicht möglich, für alle von ihen Rehome-Familien zu finden. Auch Sonne wurde nie adoptiert. Wir beschlossen daher schließlich, sie über unser DCC 50+ Projekt zu vermitteln. So kam sie zu einer sehr lieben, aber bettelarmen Familie in unserer Nachbarschaft.

Wir kennen die Familie sehr gut, da hier bereits zwei DCC-Hunde leben. Nun kam auch Sone dazu. Für die Versorgung der Hunde erhält das ältere Ehepaar eine monatliche Rente von uns. Dies ist ihr einziges regelmäßiges Einkommen und sichert ihnen das Überleben.
Sonne und ihre Freunde sind gut versorgt und wir besuchen sie jeden Monat, um uns davon zu überzeugen, dass es ihnen gut geht.

Lassen Sie uns gemeinsam nachhaltigen Tierschutz betreiben!
Ihre Patenschaft rettet Leben. Als Pate/in von Sonne unterstützen Sie nicht nur diese liebenswerte Hündin, sondern auch ihre Familie.

Externe Deckung für Sonne bei 3,17%
3,17%

Auch Sie können Sonne helfen...

Senden Sie eine einmalige Spende von
an Sonne
Senden Sie eine monatliche Spende von
an Sonne
Sollten Sie kein PayPal Account haben, bieten wir Ihnen hier alternative Spendenmethoden an: Ich will ohne PayPal Pate werden

Sonne erhielt Einmalspenden von:

Annett Messer
Patricia Geiger

Beschreibung:

Was war das für ein Winsel im Gebüsch? Sofort schrillten die Alarmglocken und als wir die Zweige der Büsche zur Seite neigten, staunten wir nicht schlecht. Insgesamt acht Welpen hatten sich hier ängstlich versteckt. Sicherlich wurden sie kurz vorher von einem herzlosen Menschen einfach auf die Straße geworfen. Wir nahmen alle mit in die Klinik. Acht Neuzugänge auf einen Streich bedeutete eine enorme Herausforderung für uns, denn die Welpen brauchten nicht nur Futter, sondern auch medizinische Betreuung.

Alle acht wuchsen zu wunderschönen gesunden jungen Hunden heran, aber es war nicht möglich, für alle von ihen Rehome-Familien zu finden. Auch Sonne wurde nie adoptiert. Wir beschlossen daher schließlich, sie über unser DCC 50+ Projekt zu vermitteln. So kam sie zu einer sehr lieben, aber bettelarmen Familie in unserer Nachbarschaft.

Wir kennen die Familie sehr gut, da hier bereits zwei DCC-Hunde leben. Nun kam auch Sone dazu. Für die Versorgung der Hunde erhält das ältere Ehepaar eine monatliche Rente von uns. Dies ist ihr einziges regelmäßiges Einkommen und sichert ihnen das Überleben.
Sonne und ihre Freunde sind gut versorgt und wir besuchen sie jeden Monat, um uns davon zu überzeugen, dass es ihnen gut geht.

Lassen Sie uns gemeinsam nachhaltigen Tierschutz betreiben!
Ihre Patenschaft rettet Leben. Als Pate/in von Sonne unterstützen Sie nicht nur diese liebenswerte Hündin, sondern auch ihre Familie.