Sprache wählen

Delfina

Name: Delfina
Rasse: Mix
Geschlecht: Weiblich
Alter: ca. 7 Monate
Kastriert/Sterilisiert: Ja
geimpft: Ja
DCC Hund seit: 6 Monate
Beschreibung:

Delfina war erst schätzungsweise vier Wochen alt, als sie vor unserer Klinik ausgesetzt wurde. Delfina wurde aber nicht, wie sonst üblich, in einem Karton an den Straßenrand gestellt, sondern von einem vorbeifahrenden Roller in die Büsche geschmissen. Absolut brutal! Dass sich die Kleine dabei keine schweren Vreletzungen zuzog, grenzt an ein Wunder.

Wir nahmen die arme Delfina bei uns auf und päppelten sie gesund. Als sie mit drei Monaten schließlich adoptiert wurde, freuten wir uns sehr. Bei unserem Kontrollbesuch kurz darauf war alles in Ordnung. Doch dann, einen Monat später, wurde sie plötzlich zurückgebracht. Die Mutter des jungen Mannes, der Delfina adoptiert hatte, wollte den Hund nicht. Und so zwang sie ihren Sohn dazu, Delfina an uns zurück zu geben. Kaltherzig wurde das frische Glück einfach zerstört.

Delfina ist nun wieder bei uns und wird vermutlich nicht nochmal das Glück haben, eine Familie zu finden. Damit wir uns weiterhin um sie kümmern können, sind wir daher nun dringend auf der Suche nach Paten!

Möchten Sie Delfina als Patin begleiten?

Externe Deckung für Delfina bei 21,25%
21,25%

Auch Sie können Delfina helfen...

Senden Sie eine einmalige Spende von
an Delfina
Senden Sie eine monatliche Spende von
an Delfina
Sollten Sie kein PayPal Account haben, bieten wir Ihnen hier alternative Spendenmethoden an: Ich will ohne PayPal Pate werden

Delfina hat diese Paten:

Rita Bieber
Kerstin Hasenbichler

Beschreibung:

Delfina war erst schätzungsweise vier Wochen alt, als sie vor unserer Klinik ausgesetzt wurde. Delfina wurde aber nicht, wie sonst üblich, in einem Karton an den Straßenrand gestellt, sondern von einem vorbeifahrenden Roller in die Büsche geschmissen. Absolut brutal! Dass sich die Kleine dabei keine schweren Vreletzungen zuzog, grenzt an ein Wunder.

Wir nahmen die arme Delfina bei uns auf und päppelten sie gesund. Als sie mit drei Monaten schließlich adoptiert wurde, freuten wir uns sehr. Bei unserem Kontrollbesuch kurz darauf war alles in Ordnung. Doch dann, einen Monat später, wurde sie plötzlich zurückgebracht. Die Mutter des jungen Mannes, der Delfina adoptiert hatte, wollte den Hund nicht. Und so zwang sie ihren Sohn dazu, Delfina an uns zurück zu geben. Kaltherzig wurde das frische Glück einfach zerstört.

Delfina ist nun wieder bei uns und wird vermutlich nicht nochmal das Glück haben, eine Familie zu finden. Damit wir uns weiterhin um sie kümmern können, sind wir daher nun dringend auf der Suche nach Paten!

Möchten Sie Delfina als Patin begleiten?