Sprache wählen

Tinka

Name: Tinka
Rasse: Mix
Geschlecht: Weiblich
Alter: ca. 3 Jahre und 1 Monat
Kastriert/Sterilisiert: Ja
geimpft: Ja
DCC Hund seit: 2 Jahre und 1 Monat
Beschreibung:

Tinka war erst ein Jahr alt, als sie einen schrecklichen Unfall hatte. Sie zog sich mehrere Verletzungen zu. Am schlimmsten war ihr Hinterlauf betroffen.

Mit täglicher Wundsorge konnten wir das Bein zwar retten, aber eine Gehbehinderung ist Tinka bis heute geblieben. Als ausgewachsenes, braunes und behindertes Weibchen hatte sie keinerlei Chance je ein Zuhause zu finden - gäbe es nicht unser DCC 50+ Programm! Über unser soziales Vermittlungsprogramm haben wir Tinka an einen älteren armen Tierliebhaber in der Gegend vermittelt. Dafür, dass er sich um Tinka kümmert, zahlen wir dem Mann eine monatliche Rente. So hat Tinka ein liebevolles Zuhause gefunden und der Rentner nicht nur eine treue Freundin an seiner Seite, sondern auch ein sicheres monatliches Einkommen.
Das DCC 50+ Programm verbindet den Tierschutz mit humanitärer Hilfe, aber natürlich bedeutet dies Extra-Kosten. Umgerechnet erhält der Mann 40 Euro im Monat und wir besuchen Tinka jeden Monat, um sicherzustellen, dass es ihr gut geht. Im Krankheitsfall erhält sie natürlich kostenlose Behandlungen.

Als Pate/in unterstützen Sie nicht nur Tinka, sondern auch ihre arme Familie.

Externe Deckung für Tinka bei 13,33%
13,33%

Auch Sie können Tinka helfen...

Senden Sie eine einmalige Spende von
an Tinka
Senden Sie eine monatliche Spende von
an Tinka
Sollten Sie kein PayPal Account haben, bieten wir Ihnen hier alternative Spendenmethoden an: Ich will ohne PayPal Pate werden

Tinka hat diese Paten:

Sylvia Stück_Seliger


Tinka erhielt Einmalspenden von:

Kerstin Gehlich
Cynthia Säurig

Beschreibung:

Tinka war erst ein Jahr alt, als sie einen schrecklichen Unfall hatte. Sie zog sich mehrere Verletzungen zu. Am schlimmsten war ihr Hinterlauf betroffen.

Mit täglicher Wundsorge konnten wir das Bein zwar retten, aber eine Gehbehinderung ist Tinka bis heute geblieben. Als ausgewachsenes, braunes und behindertes Weibchen hatte sie keinerlei Chance je ein Zuhause zu finden - gäbe es nicht unser DCC 50+ Programm! Über unser soziales Vermittlungsprogramm haben wir Tinka an einen älteren armen Tierliebhaber in der Gegend vermittelt. Dafür, dass er sich um Tinka kümmert, zahlen wir dem Mann eine monatliche Rente. So hat Tinka ein liebevolles Zuhause gefunden und der Rentner nicht nur eine treue Freundin an seiner Seite, sondern auch ein sicheres monatliches Einkommen.
Das DCC 50+ Programm verbindet den Tierschutz mit humanitärer Hilfe, aber natürlich bedeutet dies Extra-Kosten. Umgerechnet erhält der Mann 40 Euro im Monat und wir besuchen Tinka jeden Monat, um sicherzustellen, dass es ihr gut geht. Im Krankheitsfall erhält sie natürlich kostenlose Behandlungen.

Als Pate/in unterstützen Sie nicht nur Tinka, sondern auch ihre arme Familie.